Speelbaas

„Speelbaas“ ist der plattdeutsche Begriff für den Leiter unserer Bühne. Dieser ist sozusagen der Intendant und trägt somit die organisatorische Verantwortung für das Theater und das Ensemble. Er wählt die Stücke aus, bestimmt deren Besetzung und übernimmt dann und wann auch eine Rolle oder führt Regie. Horst Klotz, ehemaliger Schulleiter in Heikendorf, war es, der die Speeldeel 1969 ins Leben rief und sie drei Jahre lang führte. Seine Nachfolger Karl Schulze, Kurt Lütjohann und Rudolf Kühn wirkten die nächsten fünf Jahre. Gerhard Draasch hat mit 27 Jahren die längste Amtszeit vorzuweisen. Der sechste und amtierende Speelbaas ist seit 2002 Marc Wiens.